mittelstadtatlas.de wurde im Jahr 2020 von Maximilian Pfaff erstellt. Mitte 2019 hat er sein Studium der Architektur als M.Sc. an der Technischen Universität in Darmstadt abgeschlossen. Bereits während des Studiums entdeckte er seine Leidenschaft für Mittelstädte & Stadtentwicklung im Allgemeinen. Da er der Meinung ist, dass Mittelstädte ein wichtiger Faktor des gesellschaftlichen Lebens sind und in der zukünftigen Entwicklung des ganzen Landes eine wichtige Rolle spielen werden, hat er begonnen, alle deutschen Mittelstädte zu katalogisieren. 

Die Herangehensweise ist dabei die folgende: über den Schwarzplan der Stadt, das Luftbild sowie der Maße der Fläche in km2 und der Einwohnerzahl wird zunächst eine Sammlung aller Mittelstädte angestrebt.

Darauf aufbauend wird eine Kategorisierung der Mittelstädte anhand verschiedener Faktoren vorgenommen. 
Die Faktoren werden zum Beispiel sein:


   - Fläche

   - Einwohnerzahl

   - Historie (gewachsene Stadt / Gebietsreform / etc.)

   - Lage (im ländlichen Raum / in Metropolregion / etc.)

   - Infrastruktur (Soziale / Technische / Mobilität / etc.)

   - weitere Faktoren...

 

Daraus werden "Beispielstädte" resultieren , die für die verschiedenen "Kategorien" der Mittelstädte stehen sollen.

Die "Beispielstädte" sollen daraufhin anhand von formulierten Zielbildern, Handlungsempfehlungen und realen Projekten zu "Pionierstädten"  entwickelt werden. Die "Pionierstädte" sollen zeigen, wie Mittelstädte zukunftsfähig weitergedacht werden können und so ihre Resilienz erhöhen sowie einen zukunftsfähigen Lebensraum bereitstellen.


Ziel ist es, ein möglichst großes Netzwerk an Akteuren*innen

und Entscheidungsträgern*innen sowie Planern*innen und Bürgern*innen zu schaffen, um einen sachlichen Diskurs über Stadtentwicklung im Allgemeinen, zukünftige Trends sowie partizipative Prozesse führen zu können.